Termine  

Sa, 03.02.18, 13:00 - 16:30
Seifenseminar
So, 04.02.18, 13:00 - 17:00
Schnupperkurs
Sa, 24.02.18, 13:00 - 17:00
Gewürzseminar
Sa, 10.03.18, 09:30 - 17:00
Kräuter- & Heilpflanzenpädagogik, Lehrgang 2018/19
So, 11.03.18, 09:30 - 17:00
Kräuter- & Heilpflanzenpädagogik, Lehrgang 2018/19
   

Gutschein  

   

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Rücktrittsmodalitäten

Die Anmeldungen zur Kursen, Seminaren oder Fortbildungsveranstaltungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die KräuterSchule Sachsen bestätigt die verbindliche Anmeldung per E-Mail.

Mit Anmeldung zu einer Tages- oder Modulausbildung (ABC der Heilkräuter, Kräuterweiterbildung für Erzieher&Pädagogen, Tagesfortbildungen) wird eine Anzahlung in Höhe von 30,-€ fällig. Bei Teamfortbildungen wird mit Anmeldung - unabhängig von der Team- bzw. Gruppengröße - eine Anzahlung in Höhe von 70,-€ fällig.

Sonstige Kursgebühren sind, sofern nichts anderes vereinbart wurde, spätestens am Kurstag bar zu entrichten.

Bei der Jahresausbildung "Kräuter- & Pflanzenpädagogik" wird eine Anzahlung in Höhe von 150,-€ erhoben. Die restliche Seminargebühr ist zum Ausbildungsbeginn fällig. Ausgenommen hiervon sind mögliche Ratenzahlungen wie folgt:

  • 3 Raten mit folgenden Fälligkeitsterminen: 1.Rate zum Ausbildungsbeginn, 2.Rate zum 4.Modul, 3.Rate zum 7.Modul
  • 5 Raten mit folgenden Fälligkeitsterminen: 1.Rate zum Ausbildungsbeginn, 2.Rate zum 2.Modul, 3.Rate zum 4.Modul, 4.Rate zum 6.Modul, 5 Rate zum 8.Modul

Rücktritt

Sofern nicht anders angegeben, ist ein Rücktritt bis zu 5 Wochen vor Kurs- / Ausbildungsbeginn kostenfrei möglich.

Bei Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Kurs-/Ausbildungsbeginn wird bei der Jahresausbildung "Kräuter-&Pflanzenpädagogik" eine Ausfallgebühr in Höhe von 100,-€ fällig; bei allen anderen Tages- oder Modulausbildungen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,-€.

Bei Rücktritt bis zu 2 Wochen vor Beginn werden 50% der Kurs-/Ausbildungsgebühr fällig, danach sind die entsprechenden Gebühren in voller Höhe zu entrichten. Die Gebühren werden ebenso bei Nichterscheinen oder nur zeitweiliger Teilnahme in voller Höhe fällig.

Die Ausfall-/Stornogebühr entfällt, wenn Sie eine Ersatzperson benennen, die an Ihrer statt an der Veranstaltung teilnimmt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Kräuterführungen, Kursen, Workshops, Tages-, Modul- oder Jahresausbildungen erfolgt immer auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer ist für sein Handeln und Tun selbst verantwortlich. Die Haftung der KräuterSchule Sachsen für Personen- und Sachschäden beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

   

Ausbildung  

Grundausbildung

ABC der Heilkräuter

(Start: April 2018)

weiterlesen...

 

Jahresausbildung

Kräuter-& Heil-

pflanzenpädagogik

(Start: März 2018) 

weiterlesen...

 

Kräuterweiterbildung

für Erzieher & Pädagogen

(Start: Mai 2018)

weiterlesen...